Die Arbeitgeber- und Unternehmerverbände in Westfalen-Lippe bieten gemeinsam mit den Unternehmensberatern Rainer Liskamm und Manfred Kober voraussichtlich ab September/ Oktober  2020 (an 4 Tagen) im Verbandshaus in Bielefeld für 8 bis max. 12 Teilnehmer das Intensiv-Training Lean-Mentoren an.

Mentoren der Veränderung planen und setzen erste 5A/5S Projekte mit den Mitarbeitern um. Sie führen Audits zum Erhalt der Standards durch, erkennen Abweichungen und initiieren weitere Verbesserungsaktivitäten. Sie können unter Einbezug der Mitarbeiter Standards am Arbeitsplatz entwickeln, sie analysieren Arbeitsprozesse, sie erkennen und eliminieren Verschwendung.

  • Erster Tag Mentoren:
    Grundlagen Toyotas TPS, 5A, Wertschöpfung, 7 Arten Verschwendung
    Termin:
  • Zweiter Tag Mentoren:
    Problemlösungsmethoden und Umsetzungsstrategien wie z.B. Ishikawa, Makigami, Problemlösungstrichter und PDCA (Theorie)
    Termin:
  • Dritter Tag Mentoren:
    Planspiel (einschl. Gruppenarbeit Makigami und PDCA)
    Termin:
  • Vierter Tag Mentoren:
    Vermittlung von „Soft Skills“
    Termin:

 

Kurzmeinungen von Seminar-Teilnehmern